Ihr Stellenangebot bei 50Hertz

Genehmigungsplanerin / Projektleiterin (w/m/d) - Genehmigungen für Freileitungsbauprojekte

Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 28.05.2019 | Stellen ID: 1218 | Bewerbungsfrist: 30.06.2019


50Hertz Transmission GmbH, Berlin

50Hertz, ein Unternehmen mit rund tausend Mitarbeiter/innen, betreibt im Norden und Osten Deutschlands das Strom-Übertragungsnetz, das heute eine Gesamtlänge von gut 10.000 Kilometern hat. Wo die Ziele der Energiewende neue Leitungen erforderlich machen, initiieren wir nach sorgfältiger Bedarfsprüfung Neu- oder Umbauprojekte, die stets einen aufwändigen öffentlichen Genehmigungsprozess durchlaufen. In diesem Kontext bieten wir Ihnen am Standort Berlin, direkt am Hauptbahnhof, im Bereich Naturschutz und Genehmigungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position: Genehmigungsplanerin / Projektleiterin (w/m/d) - Genehmigungen für Freileitungsbauprojekte.


Steuern Sie komplexe Genehmigungsverfahren für den Neubau oder Umbau von Freileitungen und bringen Sie so aktiv die Energiewende voran.

In dieser Position stellen Sie bereits in der Vorbereitungsphase der Genehmigungsverfahren die Weichen für deren Verlauf. Sie erstellen Antragsunterlagen, bereiten Antragskonferenzen, Scoping-Termine und Anhörungen vor und moderieren laufend die komplexe Durchführung der Verfahren unter geschickter Einbindung aller Mitwirkenden: der beteiligten Kollegen/innen anderer Unternehmensbereiche, der beauftragten Planungsbüros und insbesondere der zuständigen Behörden.

Hier kommt es gleichermaßen auf Ihre überzeugende und verbindliche Kommunikation (mündlich wie schriftlich) sowie Ihre Souveränität und Entscheidungsbereitschaft in der Prozesslenkung an. Das heißt, Sie haben alle relevanten Termine, Fakten und Kosten stets vorausschauend im Blick und betreiben ein aktives Risikomanagement. Sie lassen sich durch schwierige Nachfragen, gerade im Austausch mit der interessierten Öffentlichkeit, nicht aus der Ruhe bringen. Dabei ist Ihre Erfahrung auch in naturschutzrechtlichen Fragen gefragt.
 
Darüber hinaus koordinieren Sie naturschutzrelevante Belange und wirken zum Beispiel bei der Planung und Umsetzung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen mit. Mit kaufmännischem Augenmerk begleiten Sie Ausschreibungen und Vergabeverfahren zur Beauftragung von Umweltfachplanungsleistungen sowie Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen.
 
Gleichzeitig engagieren Sie sich themenbezogen in nationalen und internationalen Gremien.

Würden Sie gern mehr erfahren?
 
Zum Beispiel, wie es ist in unserem Team zu arbeiten? Wie unsere Team-Kultur aussieht? Was Spaß macht und was die Herausforderungen sind? Dann rufen Sie Martin Jäger an: (030 5150- 2578). Er ist Referent Grundsatzfragen Genehmigungen und damit Teil Ihres Teams.

Oder haben Sie noch Fachfragen zur Aufgabe? Dann schreiben Sie an Oliver Britz, der das Team leitet (Fachgebietsleiter Leitungen/ Naturschutz): work@50hertz.com. Bitte beziehen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 1218. Für Ihre eigentliche Bewerbung bitten wir Sie, unser Bewerbungsformular zu nutzen (siehe unten), nicht diese E-Mail-Adresse.


Ihr Kompetenzprofil

  • Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium einer geeigneten Fachrichtung, z.B. Raumplanung, Landschaftsplanung, Regionalplanung oder einer Naturwissenschaft,
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Kontext von Genehmigungsverfahren für linienhafte Infrastrukturprojekte (z.B. im Schienenverkehr, bei Netzbetreibern oder Gaspipelines),
  • Kenntnisse des Planungs- und Genehmigungsrechtes und öffentlich-rechtlicher Vorschriften sowie Grundkenntnisse des Naturschutz- und Umweltrechtes,
  • Projektmanagement-Erfahrung (Führung von Projektteams, Umgang mit Projektrisiken), im Idealfall IPMA-Zertifizierung,
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse,
  • Fahrerlaubnis PKW und Reisebereitschaft (im Schnitt einmal monatlich mit bis zu zwei Übernachtungen).

Sicherheit im Umgang mit MS-Office sowie SAP-Kenntnisse machen Ihre Bewerbung für uns zusätzlich interessant.
50Hertz gibt Menschen mit Behinderungen eine Chance.


Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Die Chance, die Realisierung der Energiewende an entscheidender Stelle voranzubringen,
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle:

  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten möglich,
  • Für alle Flexibilisierungsangebote gilt: betriebliche Erfordernisse gehen vor.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.06.2019 über unser Bewerbungsformular hier.

 

50Hertz Transmission GmbH 
Personal, Dr. Andreas Holleczek, Telefon: +49 30 5150 2180 
www.50hertz.com/karriere