Ihr Stellenangebot bei 50Hertz

Projekt-Portfolio-Management / Ingenieurin oder Wirtschaftsingenieurin oder Betriebswirtin (w/m/d)

Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 20.11.2019 | Stellen ID: 1383 | Bewerbungsfrist: 15.12.2019


50Hertz Transmission GmbH, Berlin

50Hertz ist einer der vier Strom-Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in Deutschland. Die gut tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von rund 18 Millionen Menschen. Das Unternehmen engagiert sich in exponierter Weise bei der Realisierung der Energiewende, u.a. durch Investition erheblicher Mittel in den Netzausbau (bis 2023  rund 3,4 Mrd. Euro). Die Ressourcenplanung für die zugehörigen Projekte stellt eine komplexe Aufgabe dar, in deren Kontext wir Ihnen an unserem Standort Berlin (direkt am Hauptbahnhof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Position bieten: Projekt-Portfolio-Management / Ingenieurin oder Wirtschaftsingenieurin oder Betriebswirtin (w/m/d).


Unterstützen Sie die Steuerung und Optimierung des anspruchsvollen Investitionsprogramms von 50Hertz.

Im Prinzip klingt es einfach: Ihnen werden Bedarfe gemeldet, Sie bestimmen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Abhängigkeiten und Priorität, konzipieren daraus Projekte, beschaffen die finanziellen Mittel bei unseren Shareholdern, reservieren Ressourcen und beauftragen unsere Projektabteilungen.
 
In Wirklichkeit jedoch ist dieser Prozess hochgradig komplex. Dazu tragen viele Faktoren bei: die Vielzahl parallel laufender Projekte, deren Abhängigkeit untereinander, die Abhängigkeit von den Erfordernissen des laufenden Betriebs, vielfältig initiierte Planänderungen, die unterschiedlichen Prioritäten der Bedarfe, komplexe Wirtschaftlichkeitsrechnungen in Abhängigkeit von wechselnden, gesetzlichen Vorgaben und Unbekannte wie beispielsweise das Wetter….
 
Diese Komplexität zieht Sie an. Details und Änderung betrachten Sie schon mit Blick auf den Gesamtprozess und bedenken die zu erwartenden Risiken gleich mit. Die Projektlage  haben Sie stets vor Auge. Mit großer Flexibilität lassen Sie sich – abhängig von der Situation und Arbeitsteilung im Team – auf wechselnde Aufgabenstellungen und Methoden ein. In der Abstimmung mit allen Beteiligten kommunizieren Sie stets aufmerksam, klar, verbindlich und bleiben gelassen, auch unter hoher Arbeitsbelastung. Sie reflektieren laufend Ihre Arbeitsweise und die Ihrer Kollegen, um Optimierungsmöglichkeiten im eigenen Arbeitsprozess zu erkennen und zu nutzen.
 
Ihre Planungsaufgabe bringt viele Schnittstellen mit sich. Sie sprechen mit dem Asset Management, um die technischen Anforderungen zu verstehen; mit den Projekt-Bereichen, die unsere Leitungs-, Umspannwerks- und Offshore-Projekte realisieren; mit dem Controlling und Regulierungsmanagement, um die ökonomischen Rahmenbedingungen zu erfassen; und mit vielen anderen mehr.


Ihr Kompetenzprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen),
  • Berufserfahrung in der Planung und Bewertung von Investitionen, im Projektmanagement oder Risikomanagement von Vorteil,
  • Versierter Umgang mit dem SAP-System und MS Office, insbesondere sehr gute Excel- und PowerPoint- Kenntnisse,
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.

Ausgesprochene Affinität zu technischen Fragen und eine Ausbildung im Projektmanagement werden Ihre Bewerbung für uns besonders interessant machen.


Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Die Möglichkeit, einen konkreten Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten,
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit für die Sicherstellung der Stromversorgung,
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2019); „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“  (Die Welt, 2019); „Deutschlands beste Ausbilder 2019“ (Capital, 2019),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

Flexikompass – so flexibel ist diese Stelle

  • Wöchentliche Arbeitszeit: 37 Stunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten möglich.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.12.2019 über unser Bewerbungsformular hier.

Würden Sie gern mehr wissen? Haben Sie noch Fachfragen zur Aufgabe? Uwe Zeiß, Fachgebietsleiter Projekt-Portfolio-Management, wird gern Ihre Fragen beantworten: work@50hertz.com. Bitte beziehen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 1383.

 

50Hertz Transmission GmbH 
Personal, Birgit Petereit, Telefon: +49305150 3836  
www.50hertz.com/karriere 


50Hertz gibt Menschen mit Behinderungen eine Chance.