Ihr Stellenangebot bei 50Hertz

Referentin Energiewirtschaft (w/m/d) (Stromnetzbetreiber)

Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 02.12.2019 | Stellen ID: 1398 | Bewerbungsfrist: 05.01.2020


50Hertz Transmission GmbH, Berlin

50Hertz, ein Unternehmen mit gut tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, stellt als Strom-Übertragungsnetzbetreiber im Norden und Osten Deutschlands die gesamte Netzinfrastruktur auf höchster Spannungsebene bereit. Die Digitalisierung der Energiewende sowie die zunehmende Dezentralisierung der deutschen Energielandschaft stellen spannende Herausforderungen dar, an deren Lösungsgestaltung der Bereich Energiewirtschaft einen entscheidenden Anteil hat. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen an unserem Standort Berlin (unmittelbar am Hauptbahnhof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Position: Referentin Energiewirtschaft (w/m/d) (Stromnetzbetreiber).


Stärken Sie unsere Fähigkeit, zukunftsweisende energiewirtschaftliche Konzepte vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Dezentralisierung zu gestalten und mit Analyse von Daten zu erhärten.

Aufgrund neuer, nationaler wie auch internationaler, Anforderungen wächst der Bereich Energiewirtschaft bei 50Hertz. Daher suchen wir mehrere Referentinnen Energiewirtschaft, die bereits nach kurzer Einarbeitungszeit die Analyse und Auswertung komplexer energiewirtschaftlicher Daten selbstständig übernehmen und auf dieser Basis neue energiewirtschaftliche Konzepte entwickeln. Dabei wird es um Themen gehen wie:

  • Entwickeln und bewerten Sie neue energiewirtschaftliche Konzepte und Anwendungen zu dezentralen Erzeugern / Verbrauchern / Prosumern im Rahmen unseres Projekts „Internet of Energy“. Setzen Sie die Konzepte und Anwendungen gemeinsam und im Austausch mit anderen innovativen Unternehmen um.
  • Identifizieren Sie mehrwertstiftende Use Cases im Bereich Massendatenverarbeitung, Datenvisualisierung, Prozessautomatisierung, verbesserte Systemkenntnis und -betrieb und entwickeln Sie Prototypen unter Nutzung eines Openshift-Frameworks.
  • Entwickeln Sie die internen Strukturen zur Verfügbarmachung und Verarbeitung von energiewirtschaftlichen Daten,erstellen Sie ein Konzept zur Qualitätssicherung der Daten und arbeiten Sie maßgeblich an der Weiterentwicklung der Datenstrategie mit.
  • Dank Ihrer Stärke in der Konzeption von Prozessen, der Auswertung komplexer Daten sowie der Nutzung dafür bereitstehender IT-Tools (bspw. einer Openshift-Umgebung) unterstützen Sie uns durch Erstellen von Analysen zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen.
  • Erarbeiten Sie neue Prozesse im Umfeld der europäischen Marktentwicklung. Ziel Ihrer Arbeit ist es bspw. aktuelle EU-Vorgaben (z.B. zur Ermöglichung der Cross-Border-Teilnahme an Kapazitätsmechanismen etc.) umzusetzen und entsprechende Prozesse dauerhaft zu implementieren. Hilfreich wäre auch ein gutes Verständnis der flow-based market coupling Mechanismen.

Gestalten Sie mit 50Hertz die Entwicklung künftiger Prozesse im Umfeld des nationalen und internationalen Engpassmanagements inklusive Ausgestaltung / Spezifikation notwendiger Systeme.

Darüber hinaus übernehmen Sie Verantwortung zum Beispiel für folgende Themen:

  • Entwicklung von Konzepten zur Vereinheitlichung von Prozessen und Datenhaltung mit Fokus auf Engpass- und Systembilanzprognosen,
  • Entwicklung von Prozessverbesserungen und Konzepten zur Qualitätssteigerung räumlich hochaufgelöster EE-Prognosen, auch unter Einbindung der Anbieter,
  • Betreuung externer Studien,
  • Entwicklung von Analyse- und Auswerteskripten,
  • Ggf. Mitarbeit in Arbeitsgruppen der Übertragungsnetzbetreiber (national, international).

Sie beschaffen sich die Daten und Informationen von Kolleg/inn/en der Elia Gruppe sowie unter Nutzung dafür bereitstehender interner IT-Tools.


Ihr Kompetenzprofil

  • Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium im Wirtschaftsingenieurwesen, Energietechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar, Promotion von Vorteil,
  • Im Idealfall bringen Sie bereits Berufserfahrung aus einem relevanten Umfeld mit, aber wir öffnen dieses Stellenangebot bewusst auch für Absolventen (m/w/d) mit einem entsprechenden Studienschwerpunkt, für die wir ein umfassendes Einarbeitungsprogramm bereithalten,
  • Sehr gute energiewirtschaftliche Kenntnisse,
  • Praktische Erfahrung in Datenanalyse und Statistik,
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenverarbeitung (z. B. Datenbanken) und Skriptsprachen (Python Flask, R Shiny, MATLAB, Dash…),
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, französische Sprachkenntnisse wünschenswert.

Ihre Erfahrung im Umgang mit neuronalen Netzen, ihr breites Netzwerk in der Energiewirtschaft, Kenntnisse der technische Spezifika der deutschen Smart-Meter-Gateway-Infrastruktur machen Ihre Bewerbung für uns zusätzlich interessant.


Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Die Möglichkeit, an den energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen zur weiteren Marktintegration erneuerbarer Energien mitzuwirken,
  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • 30 Tage Urlaub,
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2019); „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“(Die Welt, 2019),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle
  • Teilzeit möglich: Sie können zwischen 30 und 37 Stunden (Vollzeit) selbst wählen,
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten möglich.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.01.2020 über unser Bewerbungsformular hier.


Würden Sie gern mehr erfahren? Zum Beispiel, wie es ist in unserem Team zu arbeiten? Wie unsere Team-Kultur aussieht? Was Spaß macht und was die Herausforderungen sind? Dann rufen Sie Dr. Johannes Henkel (030 5150-2652) oder Henrik Hail (030 5150-2092) an; sie sind Fachgebietsleiter im Bereich Energiewirtschaft.

 

50Hertz Transmission GmbH 
Personal, Nicole Himmelweit, Telefon: +49 30 5150 2803 
www.50hertz.com/karriere 


50Hertz gibt Menschen mit Behinderungen eine Chance.