Ihr Stellenangebot bei 50Hertz

Fachingenieurin betriebliche Systemintegration und -diagnose (w/m/d)

Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 19.12.2019 | Stellen ID: 1426 | Bewerbungsfrist: 02.02.2020


50Hertz Transmission GmbH, Berlin

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die gut tausend Mitarbeiter/innen des Unternehmens schaffen etwas, was viele bis vor kurzem noch für unmöglich hielten: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hoch halten. Einen entscheidenden Beitrag dazu leistet der Bereich, der die physischen Anlagen des Netzes betreibt und unter anderem die Schutz- und Leittechnik betreut. Hier bieten wir Ihnen an unserem Standort Berlin (unmittelbar am Hauptbahnhof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte unbefristete Position: Fachingenieurin betriebliche Systemintegration und -diagnose (w/m/d).

Verantworten Sie die zentrale Qualitätssicherung der betrieblichen Systemschnittstellen in der Schutz- und Leittechnik und entwickeln unsere Prüftechnologien für Umspannwerksanlagen weiter.

In dieser Position entwickeln Sie die zentralen Vorgaben für funktionale Prüfungen der Prozessschnittstellen in der Umspannwerkstechnik sowie der Schnittstellen zu den Systemen der Nachrichtentechnik und Netzleittechnik. Zugleich erarbeiten Sie die Standards für Werksprüfungen bei den Systemlieferanten für Schutz- und Leittechniksysteme.
Das heißt im Detail:

  • Sie prüfen die Interoperabilität von Systemen, Geräten und Komponenten unter Einbeziehung der eingesetzten Kommunikationsprotokolle.
  • Darüber hinaus steuern und überwachen Sie die Implementierung neuer Softwareversionen unter Einbeziehung der ISMS-Vorgaben.
  • Die notwendigen Schulungskonzepte und Schulungsmaßnahmen für die Kolleg/inn/en in den regionalen Standorten werden von Ihnen erstellt und koordiniert.
  • Des Weiteren werten Sie Störungsereignisse auf systematische Fehler aus, analysieren diese und veranlassen in Abstimmung mit den Spezialist/inn/en vom Asset-Management geeignete Gegenmaßnahmen.
  • Sie entwickeln Qualitätskriterien für Prüfungen im Rahmen der Qualitätssicherung auf Baustellen der 50Hertz.
  • Mit ihrer Fachexpertise leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur strategischen Weiterentwicklung der Schutz- und Leittechnikkonzepte in der Sekundärtechnik bei 50Hertz.

In der täglichen Arbeit überzeugen Sie durch Ihre Fachkompetenz und Erfahrung im Umfeld der Schutz- und Stationsleittechnik und gewinnen dabei unterschiedliche Zielgruppen (intern und extern), weil Sie es verstehen, sie individuell passend anzusprechen und von Ihren Konzepten zu überzeugen.


Ihr Kompetenzprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik,
  • Fundierte Kenntnisse im Betrieb von Anlagen des Hochspannungsnetzes und insbesondere Kenntnisse in der Sekundärtechnik,
  • Gute Kenntnis von Datenprotokollen und IT-Netzwerken.
Englische Sprachkenntnisse, gute Kenntnisse im Umgang mit SAP PM sowie Kenntnisse im Umfeld der IT-Sicherheit und im ISMS-Management machen Ihre Bewerbung für uns zusätzlich interessant.

Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Die Chance, in der Schutz- und Leittechnik Standards zu setzen,
  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • 30 Tage Urlaub,
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2019); „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“(Die Welt, 2019),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.
Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle
  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten möglich.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.02.2020 ausschließlich über unser Bewerbungsformular hier.

Würden Sie gern mehr erfahren? Zum Beispiel wie es ist in unserem Team zu arbeiten? Oder haben Sie Fachfragen zur Aufgabe? Dann rufen Sie Frank Kowalowski an: 03051504549. Er ist Fachgebietsleiter Betrieb / Instandhaltung im Netzbetrieb. 
 

50Hertz gibt Menschen mit Behinderungen eine Chance.

50Hertz Transmission GmbH 
Personal, Birgit Petereit, Telefon: +49 30 5150 3836 
www.50hertz.com/karriere