Ihr Stellenangebot bei 50Hertz

Fachgebietsleiterin Prozesse & Projekte (w/m/d)

Arbeitsort: Neuenhagen (bei Berlin)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 30.06.2020 | Stellen ID: 1570 | Bewerbungsfrist: 04.08.2020

50Hertz Transmission GmbH, Neuenhagen (bei Berlin)

50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die gut tausend Mitarbeiter/innen des Unternehmens schaffen etwas, was viele bis vor kurzem noch für unmöglich hielten: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hochhalten. In unserem Control Center sind wir jederzeit für den sicheren Betrieb des Übertragungsnetzes verantwortlich. Dazu führen wir zahlreiche Projekte durch, die unsere Organisation und unsere Systeme stetig auf die aktuellen Rahmenbedingungen einstellen und prozessual wie technisch weiterentwickeln. Auch wir wollen dabei  digitaler werden und durchlaufen eine digitale Transformation. Gestalten Sie mit uns diesen Wandel und begleiten Sie uns hautnah in der damit verbundenen Projekt- und Prozessentwicklung. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen an unserem Standort Neuenhagen (bei Berlin) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte unbefristete Position.

Leiten und gestalten Sie ein Team, von Projekt- und Prozess-Managern, entwickeln aktiv das Projektportfolio der Systemführung und unterstützen die Etablierung eines durchgängigen Prozessmanagements.

Ihre Aufgaben im Detail:

  • Fachliche und disziplinare Führung und Entwicklung eines Teams von qualifizierten Projekt- und Prozess-Managern,
  • Sicherstellung und aktives Management des Projektportfolio- und des Ressourcenmanagements des Bereiches,
  • Bereitstellung eines durchgängigen Projektmanagements für Digitalisierungs-, Organisations- und Technik-Projekte der Systemführung nach anerkannten Standards,
  • Definition bzw. Operationalisierung anerkannter Projektmanagementmethoden in Abstimmung mit unternehmensweiten Vorgaben,
  • Verantwortung für ein durchgängiges Prozessmanagement und Begleitung der Mitarbeiter bei der Beschreibung und Optimierung der Prozesse sowie der End-to-End Darstellung.  Ziel ist eine effiziente und prozessbasierte Abwicklung aller Projekte in Richtung Digitalisierung, Betrieb und Organisational Excellence innerhalb der Systemführung,
  • Moderation und Koordination der strategischen Projekt-Roadmap mit allen relevanten Stakeholdern,
  • Ausprägung von strategischen Partnern / Rahmenverträgen zu den Themenschwerpunkten Projektmanagement, PMO, Prozess-Management, Change / Organisationsentwicklungsmanagement, Support, wissenschaftliche Unterstützung.

Ihr Kompetenzprofil

  • Mit Master oder Diplom abgeschlossenes Studium als Ingenieurin (w/m/d) der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder Wirtschaft; Informatik oder Wirtschaftsinformatik,
  • Nachweisbare Erfahrungen in der Leitung und Ausgestaltung eines Projektleiter-Teams und eines Projektportfolios von mindestens drei Jahren,
  • Nachweisbare Erfahrungen in der Organisation von komplexen Programmen und Projekten inklusive der Auswahl geeigneter Projektmanagement-Methoden,
  • Fundierte Kenntnisse in der Ausgestaltung einer Prozessmanagement-Landschaft,
  • Kenntnisse der Energiewirtschaft sowie der Nachweis einer Projektleiter-Zertifizierung sind von Vorteil,
  • Klares Verständnis als Führungskraft zur Teamsteuerung und Delegation von Aufgaben,
  • Analytisches, zukunfts- und lösungsorientiertes Denken, verantwortungsbewusst mit hoher Eigeninitiative,
  • Ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Teamfähigkeit und hoch ausgeprägte soziale Kompetenz,
  • Abstraktions-, Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen,
  • Sicherer Umgang mit MS-Office sowie sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (B2)

Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Die Möglichkeit, aktiv und direkt die Energiewende und deren Digitalisierung mitzugestalten,
  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • 30 Tage Urlaub,
  • Eine Kantine,
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2019); „Top-Karrierechancen für Frauen“ (Focus Money, 2020); „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“  (Die Welt, 2019); „Deutschlands beste Ausbilder 2019“ (Capital, 2019); „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.

Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle
  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Ihre Bewerbung

Wir haben unseren Rekrutierungsprozess an die aktuelle Situation (Corona-Pandemie) angepasst und führen nun bei Bedarf alle Gespräche auch in Form von Telefon- und Video-Interviews.

Wir freuen uns daher auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.08.2020 über unser Bewerbungsformular hier.


Würden Sie gern mehr erfahren? Zum Beispiel, wie es ist in unserem Team zu arbeiten?
Oder haben Sie Fachfragen zur Aufgabe?
Dann schreiben Sie an Mirko Pracht, Leiter Prozess & Toolmanagement: work@50hertz.com (so erreichen Sie ihn leichter als am Telefon). Bitte beziehen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 1570.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung berät Sie gern und vertraulich. Sie erreichen sie per E-Mail: sbv@50hertz.com.

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group
Personal, Nadine Koban, Telefon: +49 30 5150 2064 
www.50hertz.com/karriere