Ihr Stellenangebot bei 50Hertz

Referentin politische Koordinierung (w/m/d)

Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)
Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 18.06.2020 | Stellen ID: 1650 | Bewerbungsfrist: 19.07.2020


50Hertz Transmission GmbH, Berlin

50Hertz ist einer der vier Strom-Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland und trägt im Rahmen der Energiewende eine große gesellschaftliche Verantwortung. Entsprechend wichtig ist dem Unternehmen die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit politischen Institutionen. Sie wird federführend vom Fachgebiet Energiepolitik (einem Teil des Bereichs Kommunikation & Politik) wahrgenommen, welches nach außen in engem Kontakt mit relevanten politischen Akteuren steht und nach innen über aktuelle politische Entwicklungen informiert sowie die unternehmensinterne Abstimmung und Positionierung zu politischen Fragestellungen entwickelt und steuert. Hier bieten wir Ihnen am Standort Berlin (mitten im politischen Zentrum) zum nächst möglichen Zeitpunkt die unbefristete Position: Referentin politische Koordinierung (w/m/d).

Gestalten Sie die politischen Beziehungen eines zentralen Stakeholders der Energiewende in verantwortungsvoller Position aktiv und öffentlich sichtbar mit.

Ihre fundierten Kenntnisse der wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft mit Schwerpunkt Stromnetze, vor allem aber Ihr feines politisches Gespür ermöglichen es Ihnen:

  • Programmkonzepte für nationale und internationale Besuchergruppen aus Politik, Branche und Gesellschaft (mit z.T. hohem Grad an fachlicher Expertise) zu erarbeiten,
  • intern und extern als single-point-of-contact (zentrale Anlaufstelle) zu agieren und aktiv die interne und externe Koordination von Besuchergruppenanfragen zu übernehmen,
  • bei der Koordinierung und Erarbeitung von Terminvorbereitungen und Vorträgen auf nationaler aber vor allem internationaler High-Level-Ebene (50Hertz Geschäftsführung, Elia-Group-Committee) zu unterstützen,
  • politische Veranstaltungen zu organisieren und durchzuführen,
  • politisches Monitoring und eine aktive Begleitung bei Ministerien, Behörden und Parlamenten zu sichern.
Dabei profitieren Sie von Ihren vertrauensvollen Beziehungen zu politischen Entscheidungsträger*innen und bauen diese kontinuierlich aus. Ihre Freude am Netzwerken sieht man Ihnen an. Sie informieren sich regelmäßig zu Kernthemen und Interessenslagen der Netzbetreiber und überzeugen dank Ihrer sehr guten schriftlichen und mündlichen Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit.
 
Intern stimmen Sie sich mit unterschiedlichen Bereichen, Abteilungen und Fachgebieten zu energiepolitischen Grundsatzfragen und relevanten Gesetzgebungsprozessen ab und unterstützen die Bereiche, wo es sinnvoll ist.

Ihr Kompetenzprofil

  • Abgeschlossenes Studium einer rechts-, wirtschafts-, kommunikations- oder politikwissenschaftlichen Fachrichtung,
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im energiepolitischen Umfeld,
  • Versierter Umgang mit MS Office und Social Media,
  • Sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; Französischkenntnisse wären ein zusätzlicher Vorteil. 

Ihre Schnelligkeit und Effizienz bei der Einarbeitung in neue und komplexe Fragestellungen wird in dieser Position besonders wertvoll sein.


Das bietet Ihnen diese Stelle

  • Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof),
  • 30 Tage Urlaub,
  • Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird,
  • Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Betriebliche Altersvorsorge,
  • Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2019); „Top-Karrierechancen für Frauen“ (Focus Money, 2020); „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ (Focus, 2019); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“  (Die Welt, 2019); „Deutschlands beste Ausbilder 2019“ (Capital, 2019); „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020),
  • … und mehr davon auf unserer Karriere-Website.
Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle
  • Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit),
  • Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance,
  • Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt,
  • Keine Kernarbeitszeit,
  • Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.

Ihre Bewerbung

Wir haben unseren Rekrutierungsprozess an die aktuelle Situation (Corona-Pandemie) angepasst und führen nun bei Bedarf alle Gespräche auch in Form von Telefon- und Video-Interviews.

Wir freuen uns daher auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit (ggf. Kündigungsfrist). Bitte bewerben Sie sich bis zum 19.07.2020 über unser Bewerbungsformular hier.

Haben Sie noch Fachfragen zur Aufgabe? Frau Jeroncic, Fachgebietsleiterin Energiepolitik, wird gern Ihre Fragen beantworten: work@50hertz.com. Bitte beziehen Sie sich im E-Mail-Betreff auf die Stellen-ID 1650.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Die 50Hertz-Schwerbehindertenvertretung berät Sie gern und vertraulich. Sie erreichen sie per E-Mail: sbv@50hertz.com.

50Hertz Transmission GmbH – ein Unternehmen der europäischen Elia Group
Personal, Kati Jaich, Telefon: +49305150 2806  
www.50hertz.com/karriere